21./22.07.2007

Tübinger Tanzsporttage: Juchu, wir sind aufgestiegen!!!

Das letzte Turnier vor der Sommerpause hat uns doch noch den Aufstieg gebracht! Ein 5. Platz (17 Paare, starkes Feld) reichte für den Aufstieg und wir sind gaaaaaaaaanz glücklich! Jetzt sind wir richtige 10-Tänzer! Mit dem PasoDoble (als neuen Tanz in der B) haben wir auch schon angefangen - macht richtig Spaß!

07./08.07.2007

Open Air Turnier in Ludwigsburg 

Eigentlich hatten wir für dieses Wochende den Aufstieg in Latein geplant - aber irgendwie kamen wir mit dem Boden nicht zurecht. Am ersten Tag mussten wir in Latein feststellen, dass Parkett nicht gleich Parkett ist! Hier gab es uns bislang unbekanntes Schwingparkett (soll gelenkschonender sein), aber das auf Holzpalletten verlegt federt halt ziemlich - uns kam sozusagen der Boden entgegen, bevor wir ihn gefunden hatten! Das Ergebnis: uns war richtig schwindelig - und das Tanzen nicht wirklich überzeugend. In Standard waren wir dann ja schon vorbereitet und es lief wesentlich besser: 4. in einem leistungsmäßig starken, aber mit 7 Paaren eher kleinen Feld. Am nächsten Tag haben wir uns dann aber besonnen und statt gegen den Boden gegen die anderen Paare getanzt - und waren mit einem 5. Platz (12 Paare) doch recht zufrieden). Nur leider fehlt uns jetzt immer noch 1 Platzierung zum Aufstieg!!!

27./28.05.2007 

Jetzt richtiges Pfingstturnier in Ludwigsburg

Eigentlich dachten und hofften wir ja auf ein möglichst kleines Startfeld zu treffen, um endlich die noch fehlenden Platzierungen in Latein zu bekommen.... Irgendwie falsch gedacht, denn 17 bzw. 20 Paare sind kein so wirklich kleines Feld... Aber immerhin - wir sind an beiden Tagen in Latein in das Finale gekommen. Am Sonntag reichte es leider nur für Platz 6 (war trotzdem ein super Erfolg), am Montag gab's dann mit Platz 4 aber eine ersehnte Platzierung. Und in Standard auch den 4. Platz (bei 10 Paaren). So kann's weitergehen!!! Während unserer Freizeit (wir hatten am Montag erst abends Turnier)  verregnete uns das Wetter leider ein Sightseeing, es blieb bei einem Besuch des Schlosses. Wir werden wohl Anfang Juli nochmals in Ludwigsburg tanzen (ein Open-Air-Turnier!) - vielleicht haben wir da mehr Glück!

19./20.05.2007

Standardaufstieg - und gleich Sieg in der B-Klasse!!!!!!

An diesem Wochenende waren die Oberbayrischen Pfingstturniere (naja, stimmt nicht gaaaanz mit dem Datum überein...) und wir konnten uns am ersten Tag gleich den langersehnten Aufstieg in die B-Klasse in Standard ertanzen (mit einem zweiten Platz). Am nächsten Tag haben wir uns dann kurzerhand in der B-Klasse auf die Fläche gestellt und - wir waren total überrascht - haben mit 13 Einsern gleich einen Heimsieg eingefahren. Wahnsinn! Und das noch mit den langweiligen C-Folgen. Als Sieger durften wir dann in der A-Klasse mittanzen - es war schon lustig, mit unseren alten Folgen gegen den amtierenden Bayrischen A-Meister tanzen zu dürfen. Klar ist nicht mehr viel rausgesprungen, aber es war ein super Gefühl, bei der Siegerehrung (das Feld war nur mit 6 Paaren besetzt gewesen) als A-Standard-Finale aufgerufen zu werden. So praktisch direkt von der C in die A....

 27.04.2007

Mein erstes eigenes Auto!!!

Heute habe ich mir mein erstes eigenes Auto geleistet! Einen gebrauchten Audi A4 Kombi, silberfarben, top in Schuss... Ich bin total glücklich, endlich motorisiert!!! Der Wagen fährt super, habe ich natürlich gleich gut ausprobiert:). Fotos folgen!!!

22.04.2007

Bavarian Dance Days in Feldmoching (München)

Kurzzusammenfassung: erster Tag: Latein hui, Standard enttäuschend im Semi raus (wir hätten eine Platzierung gebraucht, aber leider mochten uns zwei Wertungsrichter wohl gar nicht); zweiter Tag: Latein pfui (aber laut unserer Trainerin Moni dynamisch getanzt), Standard dafür eine der ersehnten Platzierungen. Jetzt fehlt uns in Standard nur noch eine Platzierung und dann heißt's "B-Klasse wir kommen"!!! Die Punkte haben wir auch in Latein praktisch alle, aber die Platzierungen... 

5.04.2007 - 9.04.2007

Blaues Band Berlin

Vier Megaturniere (jew. ca 100 Paare) in Berlin über Ostern... am Donnerstag mittag Abflug in München, in Berlin angekommen dann auf zur Unterkunft: wir haben mit zwei anderen Paaren vom GSC ein Appartment gemietet (ziemlich nah am Ku'damm) - mal schauen, was uns erwartet. Angenehme Überraschung: das Appartment ist recht geräumig und sauber, Supermärkte gleich in der Nähe. Also erst mal Fressalien kaufen... Am nächsten Tag dann früh aufstehen (halb sechs), Haare festsprayen und Gesicht mit Kriegsbemalung versehen und dann los zum Turnier.  Turnierbeginn um 9.00 in der Früh!!! Naja, man ist ja hart im Nehmen - und das alle vier Tage lang... Karfreitag und - samstag steht Standard auf dem Plan, wir dürfen jeweils drei Runden tanzen, hätten uns aber doch etwas mehr erhofft (okay, wir haben 75% der Paare geschlagen und waren mal wieder zweitbestes bayrisches Paar, aber sich das Semifinale so knapp entgehen zu lassen ist halt hart). Am Samstag nachmittag hatten dann unsere Jungs das Vergnügen, mit uns Mädchen Sightseeing in Berlin machen zu dürfen (Orsay, Pimkie, C&A sind seeeeeeeeeehr interessant!!!), am Ostersonnntag und - montag wechselte der Tanzrhythmus zu Latein. Das Ergebnis hülle ich besser in Schweigen (letzte sind wir aber auch nicht geworden!). Montag abend dann todmüde zurück - vier Tage in einer Sporthalle mit jeweils 400-500 anderen Paaren (alle 2 Stunden gnädigerweise 10 Min Lüftungspause) ist zwar ein Erlebnis, aber auch anstrengend!

30.03.2007, 22.35

Probezeit im Amt erfolgreich bestanden - verbeamtet auf Lebenszeit

Mit dem heutigen Tag ist meine Probezeit im EPA vorbei und ich bin auf Lebenszeit verbeamtet. Das ist ein super Gefühl, auch wenn nie Grund zur Sorge bestand. Mit meinem Probezeitbericht bin ich sehr zufrieden - hätte eigentlich nicht viel besser laufen können! Die Arbeit dort macht auch richtig Spaß. 

13./14.01.2007, 21,15

Turnier Neu-Ulm - 55 Punkte und 1 Platzierung

 Kurz nach der Weihnachtspause stand mal wieder ein größeres Turnier an - und wir sind mit dem Ergebnis recht zufrieden. Bei überraschenderweise großen Startfeldern erreichten wir am Samstag in Standard den 10. -11. Platz (28 Paare) und in Latein konnten wir auch 16 Paare schlagen. Sonntag fanden wir uns in Standard sogar auf dem Treppchen wieder (3. von 27 Paaren) - so erfolgreich schon kurz nach dem Aufstieg, das ist echt toll! Latein lief nicht ganz so gut, aber vielleicht waren wir bei bis dahin bereits 36 Tänzen an einem Wochenende schon etwas geschafft... (insgesamt wurden es dann 40 Tänze). Das Wochenende hat sich wirklich gelohnt!!!

Herzlich willkommen!

Platzhalterbild

  

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der privaten

 Homepage von Saskia Stark!

 

Welcome to my private homepage!

 

 

 

 

 

 

 

      Disclaimer 

 Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
 
Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Inhalten und der Gestaltung der Seiten auf die ich verweise oder die ich andersweitig erwähne und mache mir die Inhalte der gelinkten Seiten nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle verfügbaren Links auf dieser Homepage.